Freitag, 30. August 2013

Feuerwehreinsatz im Nachbarkreis

Foto: Arne Saathoff, FF Remels
Wiesmoorer Drehleiter unterstützt bei Großbrand in Jübberde

In der Nachbargemeinde Uplengen (Landkreis Leer) kam es am späten Mittwochabend zu einem Großbrand in einer Lagerhalle im Ortsteil Jübberde. Mehrere Ortsfeuerwehren aus der Gemeinde waren bereits vor Ort und führten einen umfangreichen Löschangriff durch. Die zuständige Einsatzleitung forderte im weiteren Verlauf des Einsatzes die Drehleiter aus Wiesmoor zur Unterstützung an. Bereits kurz nach der Alarmierung rückten zwölf Einsatzkräfte gegen 22:30 Uhr mit der angeforderten Drehleiter und dem Hilfeleistungslöschfahrzeug zur Einsatzstelle aus. Vor Ort wurde die Brandbekämpfung mittels Wenderohr vom Drehleiterkorb aus aufgenommen. Das Hilfeleistungslöschfahrzeug übernahm dabei die Löschwassereinspeisung für die Drehleiter.
Allerdings gestalteten sich die Löscharbeiten durch die Bauweise der Lagerhalle schwierig, da die gesamte Hallenkonstruktion mit so genannten Sandwichplatten verkleidet war. Erst nachdem ein Bagger Teile der Fassade entfernt hatte, konnte der Brandherd als Ganzes erreicht werden.
Für die Einsatzkräfte aus Wiesmoor war der Einsatz gegen kurz nach 01:00 Uhr beendet. Die Kameraden aus dem Landkreis Leer waren noch bis weiter in die Nacht hinein mit den Nachlöscharbeiten beschäftigt.