Dienstag, 23. Juli 2013

Jugendfeuerwehr Wiesmoor

Spende für die Jugendarbeit

Wilhelm Behrends überreicht Lars Mohrhusen den Spendenscheck
Der Erlös einer kürzlich durchgeführten Werbeaktion der Jever-Brauerei beim Getränkemarkt des Kaufhauses Behrends kam nun der Jugendarbeit der Feuerwehr Wiesmoor zugute.
Während der dreitätigen Aktion übernahmen einige Mitglieder der aktiven Feuerwehr den Ausschank in einem Verkaufswagen vor dem Getränkemarkt am Amaryllisweg. Als Dankeschön für die Unterstützung der Feuerwehrleute rundete Geschäftsführer Wilhelm Behrends den Betrag für die Jugendfeuerwehr auf 500 Euro auf. Die Freude darüber war bei den Nachwuchsbrandschützern natürlich riesengroß. Am vergangenen Freitagnachmittag konnte Stadtjugendfeuerwehrwart Lars Mohrhusen, stellvertretend für die 27 Jungen und drei Mädchen in der Jugendfeuerwehr, den symbolischen Scheck in Empfang nehmen. Der Stadtjugendfeuerwehrwart bedankte sich bei Herrn Behrends, der die Arbeit der Jugendfeuerwehrleute in der Vergangenheit bereits des Öfteren unterstützt hatte, für die aktuelle Spende.