Samstag, 23. März 2013

Frühlingsmarkt


Frühlingsmarkt - Flohmarkt
Mit Frühjahrstemperaturen, bei denen selbst das Wasser vor Schreck erstarrt, begann heute der Frühlingsmarkt in Wiesmoor. Bei stürmischem Ostwind, der den leichten Frost wie gefühlte minus 10° erscheinen ließ, war nachmittags auf dem Flohmarkt kaum ein Stand geöffnet und nur ganz vereinzelt ein potentieller Käufer zu sehen.


Frühlingsmarkt - Rummelplatz







Auch auf dem Jahrmarkt waren nur wenige Familien zu sehen, deren Kinder sich auf fast leeren Karussells vergnügten.  Beim Autoscooter war gerade mal ein einziges Fahrzeug auf der Bahn. Zumindest schien ein wenig die Sonne.

So war der Eröffnungstag des Frühlingsmarktes für die Aussteller wohl eher ein verlustreicher Tag und es bleibt zu hoffen, dass Oldteimermarkt und verkaufsoffener  Sonntag mehr Leute in die Stadt zieht und auch der Martlplatz genug Publikum findet, um den Sonnabend zumindest wieder etwas auszugleichen.