Sonntag, 6. Januar 2013

Dreikönigstag



Nachmittags waren in Wiesmoor die Geschäfte von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Etwa gegen 15 Uhr - man sah im Ort nur wenige Menschen, die Einkaufstüten in der Hand trugen. Der Parkplatz am Kaufhaus Behrends war jedoch ziemlich voll. Auch bei Lidl, Tedi und Baudi parkten Fahrzeuge, selbst beim Getränkemarkt.

Richtig voll war es jedoch in Voßbarg bei Möbel Buss. Vor den Geschäften an der Hauptstraße parkten Fahrzeuge, ebenso auf dem Parkplatz des vormaligen Gasthofs Freude. An der rechten Seite der Kanalstraße parkten Fahrzeuge bis weit hinein ins Auricher Wiesmoor II. Die Parkplätze auf der Westseite des Kanals waren voll. Die Zufahrt über die Kanalbrücke musste geregelt werden. Es entstand Rückstau bis zur Hauptstraße. Auch auf der Westseite des Kanals standen die geparkten Fahrzeuge in langer Reihe bis weit ins Auricher Wiesmoor II. 




Aus Sicht des Autors könnte dies ein Besucherrekord gewesen sein!