Donnerstag, 20. Dezember 2012

Trauco-Cup

Wiesmoor on Ice

Marktplatz

Eishockeyturnier TRAUCO-CUP in der  Zeit  vom 6. - 19. Dezember.
Halbfinale und Finale am 20. Dezember mit anschließender Siegerehrung in der Zeit von 19 bis 22 Uhr.
 


Es waren nicht übermäßig viele Zuschauer zu diesem sportlichen Ereignis im Eislaufzelt anwesend, jedoch spielten die Mannschaften keinesfalls vor leeren Rängen.
Kalt war es, wie es sich in einer Eislaufarena gehört. Wiesmoors Blütenkönigin Nymphaea I., auch bekannt als Patricia Kleen, war vor Ort, um die Siegerehrung am Ende des Turniers vorzunehmen. Sie war reichlich früh dort und musste sich während der Wartezeit auf ihren Auftritt mit einem heißen Tee aufwärmen.


Im Halbfinale des Turniers traten folgende Hobbymannschaften gegeneinander an:


Fehntjer Jungs, Hinrichsfehn : Wiesmoor Flowers - 6:1
Eisbären Jägermeister : Sandwater Jungs & Friends - 1:4


Im Spiel um den 3. Platz kam es zur Konfiguration:

Wiesmoor Flowers : Eisbären Jägermeister - 1:0


Im Finale trafen aufeinander:


Fehtnjer Jungs Hinrichsfehn : Sandwater Jungs & Friends - 5:2

Sieger des Turniers demnach: Fehntjer Jungs (Hinrichsfehn) [nach einem 2. Platz im letzten Turnier].

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle!

Nachfolgend einige Spieleindrücke:



Die platzierten Mannschaften wurden geehrt und mit ihren Preisen bedacht


3. Platz: Wiesmoor Flowers


2. Platz: Sandwater Jungs & Friends
1. Platz: Fehntjer Jungs Hinrichsfehn - Preis überreicht durch Blütenkönigin Nymphaea I.

Die Siegermannschaft - Fehntjer Jungs Hinrichsfehn:

Herzliche Glückwünsche auch an dieser Stelle
Alfred Meyer war als Schiedsrichter im Finale gestürzt und kühlte nach dem Spiel seine Blessuren.


Hier die Mannschaftsaufstellungen der Turniersieger und Platzierten:



A3

Fehntjer Jungs                       TURNIERSIEGER

1
Mareck Tuitjer
7
Bernd Buss
2
Frank Kruse
8
Jens Kampen
3
Heiner Meinen
9
Ingo Denekas
4
Ralf Behrends


5
Eike Sandersfeld


6
Ingo Buss




B1

Sandwater Jungs & Friends   2. Platz

1
Claas Sparringa
7
Till Enders
2
Andre Buss
8
Jasper Buss
3
Jannes Oppler


4
Jannes Krull


5
Kai Uden


6
Gerke Rademacher



B3

Wiesmoor Flowers                   3. Platz

1
Tino Janßen
7
Andrej Schneider
2
Helmut Meyer
8
Thomas Wright
3
Daniel Meyer
9
Jürgen de Buhr
4
Alfred Meyer
10
Sebastian Brüne
5
Sergej Breise
11
Christoph Caspers
6
Mike Breise
12
Sven Tammen



C4

Eisbären Jägermeister             4. Platz

1
Simon Gastmann
7
Tim Perduns
2
Sascha Harberts


3
Andy Badberg


4
Daniel Weyerts


5
Tim Brookmann


6
Marc Fuchs